Was ist Movember?

Seid 3 Jahren unterstützen wir aktiv die Aktion #movember. Angefangen hat es in Stuttgart mit einem kleinem Team der DigitalLife Abteilung von DAIMLER. Christian, Hauke, Johannes und Lukas hatten Tim gefragt, ob er denn Lust hätte mitzumachen um  Movember zu unterstützen. Da Sven und Tims Vater an Prostatakrebs verstorben war, fiel die Entscheidung leicht. Ab sofort heißt es speziell im November: Gesicht zeigen und die Männergesundheit unterstützen.

Aber Was ist Movember? Movember setzt sich auch 2 Wörter zusammen – moustache (Kurzform mo; deutsch: Schnurrbart) und November das eine aus Australien stammende Art des Fundraising bezeichnet. Jährlich lassen sich im November die Männer Schnurrbärte wachsen, um während des Monats Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung gegen Prostatakrebs und andere Gesundheitsprobleme von Männern zu sammeln. Hier mal ein Link zur Entstehungsgeschichte von Movember: GESCHICHTE  Weitere Informationen darüber findet ihr hier: MOVEMBER

Wir könnten hier sehr viel über verschiedene Aktionen erzählen im Kampf für Männergesundheit. Eine ist in diesem Jahr besonders. Da Tim umgeben von DAIMLER Mitarbeiter als „Externer“ die Sache unterstützt, hat er sich gedacht, er macht ein Aufruf via Video! So nahm er Kontakt zu Boris Wenzel – einem renommierten Barbier – auf und inszenierte einen Film. Sein Bruder Sven unterstütze ihn durch die Kameraführung. Die Message in diesem Film sollte lauten: „Du musst keinen Mercedes fahren, um Movember zu unterstützen!“ Durch die Doppeldeutigkeit sollen nicht nur Mercedes Mitarbeiter spenden, sondern alle die nichts mit Mercedes zu tun haben. Wobei die Ironie im Detail steckt. Da das Video am Ende mit dem Original Mercedes Logo endet und sich daraus ein Movember-Bärtchen formt. Also unterm Strich sollen sich doch gefälligst alle daran beteiligen.

Wobei  der Fokus nicht „nur“ auf die Spende liegt, unterstreicht Tim jedesmal deutlich: „Durch viele persönliche Gespräche und Chats habe ich erfahren, wieviel  Männer eine Erkrankung wie Prostata-, Darm oder Hodenkrebs haben. Und deshalb rate ich jedem zum Arzt zu gehen und sich einer Vorsorgeuntersuchungen unterziehen. Es tut gar nicht weh!“

 

„Hilf mir, im Movember das Gesicht der Männergesundheit zu verändern.“

Hier ein paar Postings auf den SocialMedia Kanälen. Zudem ein paar Fotos vom Team. Verknüpfungen und Links zu den verschiedenen Netzwerken findet ihr weiter unten!!!

Hier unten gehts zu den Projekten!

Der offizielle MoBro-Kanal: (bitte klicken)
(Infos und Spenden!)

https://mobro.co/timmarquardt


Die Links zu den verschiedenen SocialMedia Kanälen
(Bitte teilen und weitersagen!)

YouTube
Twitter
Instagram
Facebook Spendenaufruf!
LinkedIn

Ein riesen Dankeschön an Boris Wenzel für Deine unfassbare Geduld und großartige Unterstützung! 😀 Achtung Outtakes !!!

© by teamfoto MARQUARDT | Sven und Tim Marquardt