Fleischerin mit Herz

Das hätte Sarah Jedowski sich wahrscheinlich so auch nicht erträumt.
Nicht nur, dass Sie in Ihrem Handwerk als Fleischerin erfolgreich und mit 24 Jahren auch schon Dozentin am HBZ in Münster ist, nein sie ist auch schon Botschafterin für modernes Handwerk.
Die Handwerkskammer Münster hatte in Sarah nicht nur eine Top Handwerkerin gefunden – sondern auch ein Top Model.

 

Sarah Jedowski,Tochter des Metzgermeisters der Traditionsfleischerei Jedowski in Balve, arbeitete schon in jungen Jahren im elterlichen Betrieb mit. Nach dem Abitur 2014 spielte sie jedoch zunächst mit dem Gedanken zur Polizei zu gehen. Zumal ihre beiden Brüder bereits als Fleischer ihren Platz im elterlichen Handwerksbetrieb gefunden hatten. Doch dann entschied sie sich aus Verbundenheit zur Familie für die Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin.

Leidenschaft für das Fleischerhandwerk

Während der Ausbildung entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Fleischerhandwerk. In der Meisterschule lernte sie das nötige Handwerk und absolvierte diese 2016 als beste ihres Jahrgangs. Mittlerweile unterrichtet sie auch als Honorardozentin im Handwerkskammerbildungszentrum.

Die Planung der Ausbildungsabläufe und -inhalte, Mitwirkung in Prüfungsausschüssen, fachliche Weiterbildung und die Schulung und Förderung von jungen Menschen im Fleischerhandwerk, füllen Sarah bis heute voll und ganz aus. Mit viel Herzblut motiviert sie ihr Jungs und Mädels zu tollen Ergebnissen.

 

Hier zeigen wir noch ein paar Beispiele wie das Foto in den Medien genutzt wurde.

© die MARQUARDTs | Sven & Tim Marquardt